Zur Person

Thomas Feser wurde am 7. März 1965 geboren, ist im Weinort Ockenheim am Jakobsberg aufgewachsen und verheiratet mit Annette Dohle.

Werdegang:

1983 – 1990Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher und
Studium zum Dipl. Sozialpädagoge (FH)
1990 – 1992Kreisgeschäftsführer der CDU Kreisverbände
Mainz-Bingen und Mainz-Stadt
1992 – 2003Landesgeschäftsführer der CDU Rheinland-Pfalz
1999 – 20041. Kreisbeigeordneter des Landkreises Mainz-Bingen
2005 – 2007Teamleiter beim Center für
Arbeitsmarktintegration Mainz-Bingen
2008 – 2009Verantwortlicher Begleiter der Sozialplanung,
Kreisverwaltung Mainz-Bingen
ab 2. Sept. 2004Bürgermeister der Stadt Bingen am Rhein
(ab 10. Oktober 2009 hauptamtlich)
seit 1. Juni 2012Oberbürgermeister der Stadt Bingen am Rhein

Weitere Funktionen, u.a.:

  • Stellv. Vorstandmitglied Städtetag Rheinland-Pfalz
  • Stellv. Mitglied des Verwaltungsausschusses der Agentur
    für Arbeit Mainz
  • Mitglied des Kreistages des Landkreises Mainz-Bingen
  • Mitglied des Regionalvorstandes und Regionalvertretung
    der Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe
  • Mitglied Verwaltungsausschuss ZVK Gemeinden und Gemeindeverbände
  • Mitglied des Vorstandes des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Rheinland-Pfalz e.V.
  • Mitglied des Vorstandes der Kommunalakademie Rheinland-Pfalz e.V
  • Mitglied des Ausschusses für Soziales, Jugend und Gesundheit des Städtetags Rheinland-Pfalz
  • Mitglied Verbandsversammlung des
    Zweckverbandes „Welterbe Oberes Mittelrheintal“
  • Mitglied des Verwaltungsrates der Sparkasse Rhein-Nahe
  • Vorsitzender der Gesellschafterversammlung der
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft Gewerbepark Bingen-Ost
  • Vorsitzender des Stiftungsrates der
    Förderstiftung des Heilig-Geist-Hospitals Bingen
  • Vorsitzender der
    Volkshochschule und Musikschule Bingen am Rhein e.V. 
  • _Page_1